Přeskočit navigaci
 
Home Historie
Čeština (Česká republika)Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Hlavní nabídka

 

Zřizovatel organizace


kraj Vysočina




Tyto stránky vznikly
za finanční podpory
kraje Vysočina


Fond Vysočiny

Die Historie

budova-blackwhite


Mit der Idee, eine Mittelschule in Velke Mezirici zu gründen, haben sich hiesige Bürger seit dem revolutionären Jahr 1848 beschäftigt.

Es dauerte jedoch ein halbes Jahrhundert, bis die Mühe der Stadtbürger ihre Früchte getragen hat.

 

Verzeichnis der Absolventen (klassenweise)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Verzeichnis der Absolventen (klassenweise: 1906 - 2008) (500 Kb)

 

Alphabetisches Verzeichnis der Absolventen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Alphabetisches Verzeichnis der Absolventen (1906 - 2008) (849 Kb)

 
 

Die Namen der Schule

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

zemská vyšší reálka 1899–1929
zemské reformní reálné gymnázium 1929–1938
státní reformní reálné gymnázium 1939–1941
reálné gymnázium 1941–1945
státní reálné gymnázium 1945–1948
reálné gymnázium 1948–1949
gymnázium 1949–1953
jedenáctiletá střední škola 1953–1960
střední všeobecně vzdělávací škola 1961–1969
gymnázium 1969 –  bis heute
 
 

Studiendirektoren

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Reditel_Horvat_Zikmund

Horváth Zikmund
1899–1909
Jordánek Vincenc 1909–1929
Cvetler František 1929–1940
Štěpánek František 1940–1948
Kučera Cyril 1948–1951
Ptáček Bohumil 1951–1953
Žďárský Vladimír 1953–1979
Porazil Zdeněk, Mgr. 1979–1994
Pavlík Jaromír, Mgr. 1994–1997
Komárková Dana, PhDr. 1997
Trojánek Aleš, RNDr. 1997 – bis heute
 
 

Verwandlungen während 110 Jahre

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

G_04_In den ersten 10 Jahren ihres Bestehens hat die Schule den Namen Höhere Landesrealschule getragen und im Unterricht waren naturwissenschaftliche und technische Fächer vorherrschend, denn die im Bereich der Technik gebildeten Spezialisten konnten in eine überwiegend landwirtschaftliche, arme gegend die Industrie einführen. Im Jahre 1929 wurde der Name in Gymnasium umgewandelt, das Studium auf 8 Jahre verlängert und der Lernstoff bekam außer dem naturwissenschaftlich-mathematischen auch den sprachlich-historischen Inhalt. Im Jahre 1939 wurde die Schule teilweise verstaatlicht, aber das Gebäude einschließlich Einrichtung wurden auf weiterhin von der Stadt gepflegt.

Weiterlesen: Verwandlungen während 110 Jahre

 
 

Schüler am Gymnasium Velke Mezirici

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

In die neu errichtete Realschule wurden im Schuljahr 1899/1900 zweiundachtzig Jungen aus weiter Umgebung aufgenommen. Da die sozialen Verhältnisse der Schüler nicht immer günstig waren, wurde bereits in diesem Jahr „Der Verein für Unterstützung der armen Schüler der Höheren Landesrealschule in Velke Mezirici“ gegründet. Im Schuljahr 1930/1931 wurde der Elternbeirat errichtet, dank dessen die Eltern von dem Schulleben ihrer Kunder informiert wurden und der sich dafür eingesetzt hat, dass eine regelmäßige ärztliche Untersuchung der Schüler eingeführt wurde.

Weiterlesen: Schüler am Gymnasium Velke Mezirici

 
 

Lehrer in der Schulgeschichte

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuerst unterrichteten an der Schule nur acht Lehrer einschließlich des ersten Direktors Zikmund Horváth. Erst im Schuljahr 1920/1921 haben die ersten Frauen als Lehrerinnen den Dienst angetreten. Seit den siebziger Jahren wird das Kollegium zuerst von Männern und Frauen im Gleichgewicht gebildet, aber danach beginnt das weibliche Element zu überwiegen.

Weiterlesen: Lehrer in der Schulgeschichte

 
 

Zur Einführung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

G_08_

Am Ende des 19.Jahrhunderts wurde es für die Einwohner der Stadt Velke Mezirici und ihrer Umgebung sehr wichtig, eine Mittelschule, insbesondere eine Realschule zu haben. Und so beschloß am 27. März 1899 der Landtag in Brünn, eine höhere Landesrealschule in Velke Mezirici zu gründen. Schon am 21.September nächsten Jahres wurde die Schule festlich eröffnet. In das Geschehen am Gymnasium haben sich während seiner Existenz die verschiedensten historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts projiziert. Trotzdem trägt die Schule in allen Perioden die wichtigste Botschaft der Bildung – weise, kultivierte und aufnahmefähige Schüler nicht nur für nächstes Studium, sondern vor allem für das Leben vorzubereiten. Das 110. Jubiläum der Schule wurde am 13. Juni 2009 gefeiert.

Weiterlesen: Zur Einführung

 
 

Gründung der Schule

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

G_01_Der Standort für das neue Schulgebäude sollte einerseits repräsentativ sein, anderseits auch praktische Kriterien erfüllen: die Schüler sollten vor dem städtischen Lärm und Staub geschützt werden. Im Laufe der Zeit ist es leider nicht gelungen, diese idealen Bedingungen für das Studium zu erhalten. Heutzutage liegt die Schule nahe am Stadtzentrum und dicht an der verkehrsreichen Landesstraße. Im Schuljahr 1901/1902 jedoch, als das neue Gebäude seinem Zweck zu dienen begann, und auch viele nächste Jahrzehnte, hat sich der Wunsch der Begründer sicherlich völlig verwirklichen können.

Weiterlesen: Gründung der Schule

 
 

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 2

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Gymnázium
Velké Meziříčí

Sokolovská 27/235
594 01 Velké Meziříčí
tel.: 566 522 839(49)
tel., fax ředitele: 566 521 600
e-mail: skola@gvm.cz
další kontakty

 

Bleskovky

There are no translations available.
 
 

Ankety

Byli byste pro zavedení školného na vysokých školách?